Allgemeine Geschäftsbedingungen

Version 1.0 vom 21. Oktober 2015

 

§ 1 Vertragsgegenstand

"C'est ça" verkauft an Privatkunden (nachfolgend "Kunde“ genannt) die im Webshop 

spezifizierte Waren zu den nachstehend aufgeführten Liefer- und Verkaufsbedingungen 

(AGB).

§ 2 Vertragsabschluss

Der Vertrag zwischen dem Kunden und "C'est ça" kommt erst durch einen Auftrag des 

Kunden und dessen Annahme durch "C'est ça" zustande.

Der Auftrag des Kunden erfolgt via Internet durch Absenden einer Bestellung mittels 

elektronischer Datenübermittlung.

"C'est ça" nimmt den Auftrag an, indem sie den Zugang des Auftrages mittels E-Mail 

bestätigt.

Sie erwerben die Produkte zum persönlichen Gebrauch. Es ist untersagt, die erworbenen 

Waren gewerblich weiterzuvertreiben. Entsprechende (marken-) rechtliche Massnahmen 

bleiben vorbehalten. 

§ 3 Produkteangebot

Sämtliche Angaben zu den Waren, welche der Kunde während des Bestellvorganges 

erhält, sind unverbindlich. Insbesondere sind Änderungen, welche die Funktionalität der 

Produkte verbessern, sowie Irrtum bei Beschreibung, Abbildung und Preisangabe 

vorbehalten. Wir weisen daraufhin, dass es zu geringfügigen Abweichungen der auf der 

Ablichtung gegebenen Farben zu den tatsächlichen Farbschattierungen kommen kann. 

Leichte Farbabweichungen sind zumeist bedingt durch Farbeinstellungen an den 

Monitoren und stellen keinen Mangel dar. Sollten Sie Fragen zu unseren Produkten 

haben, kontaktieren Sie uns.

§ 4 Zahlungsbedingungen

Sämtliche Preise sind Richtpreise, welche laufend dem Markt angepasst werden. Sie 

verstehen sich in Schweizer Franken (CHF).

Die Kaufpreiszahlung hat grundsätzlich im Voraus zu erfolgen. Wenn die Lieferadresse 

ausserhalb der Schweiz und der EU liegt, werden Einfuhrzölle und 

Mehrwertsteuerabgaben der jeweiligen Länder zu Ihren Lasten verrechnet. Die Versand-
und Verpackungskosten innerhalb der Schweiz sowie im Ausland hat der Kunde zu tragen. 

Sie werden dem angegebenen Kaufpreis hinzugerechnet.

§ 5 Lieferkonditionen und -termine

Alle Bestellungen werden innerhalb 72 Stunden bearbeitet und gemäss den 

Lieferkonditionen versendet. Die Ware wird zu den angezeigten Versandpreisen geliefert. 

Sofern nichts anderes vereinbart worden ist, erfolgt die Lieferung ab Lager an die von 

Ihnen angegebene Lieferadresse. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit 

nicht ausdrücklich ausnahmsweise der Liefertermin schriftlich verbindlich zugesagt wurde. 

Bei grosser Nachfrage eines Produktes sowie bei Einzelanfertigungen können längere 

Lieferzeiten auftreten

Teillieferungen sind zulässig, soweit diese für den Kunden zumutbar sind.

"C'est ça" behält sich vor, von der Lieferung der Ware abzusehen und vom Vertrag 

zurückzutreten, sollte ein Zulieferer trotz bestehender Lieferungsverpflichtung die bestellte 

Ware nicht liefern. Das Rücktrittsrecht ist ausgeschlossen, wenn "C'est ça" die 

Nichtbelieferung zu vertreten hat. "C'est ça" informiert den Kunden unverzüglich über die 

Unmöglichkeit der Lieferung. Bereits erhaltene Zahlungen werden dem Kunden 

zurückerstatten.

Die Kosten einer Rücksendung, die auf einer unrichtigen oder unvollständigen 

Adressierung beruhen, oder ihren Grund in der Annahmeverweigerung auf Ihrer Seite 

haben, werden Ihnen in Rechnung gestellt.

§ 6 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises und der 

zugehörigen Kosten Eigentum von "C'est ça". Falls der Kunde mit der Bezahlung des 

Kaufpreises in Verzug gerät, ist "C'est ça" berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten 

(Rücktrittserklärung) und die Ware in ihren Besitz zu nehmen.

§ 7 Umtausch - und Rückgaberecht

Der Kunde hat das Recht innerhalb einer Frist von 5 Werktagen den Vertragsabschluss 

ohne Angaben von Gründen zu widerrufen und die Ware zurückzusenden. Das 

Rückgaberecht beginnt mit Eingang der Ware beim Kunden. Dieser trägt auch die Kosten 

der Rücksendung.

Das Rückgaberecht ist ausgeschlossen, wenn Waren individuell für den Kunden gestaltet 

und hergestellt worden sind.

Die Rücksendung hat eingeschrieben an die Postadresse von "C'est ça", Kathrin Kleboth, 

Pflugstrasse 7, CH-8006 Zürich zu erfolgen.

Die gelieferte Ware ist unbeschädigt, funktionsfähig, vollständig und in einwandfreier 

Originalverpackung zurückzuschicken. Die Produkte werden nicht zurückgenommen, 

wenn sie Spuren des Gebrauches aufweisen.

Hat der Kunde fristgerecht und ordnungsgemäss zurückgeschickt, erhält er von "C'est ça" 

eine Gutschrift auf sein Konto oder auf Wunsch eine Ersatzlieferung.

§ 8 Haftung

Soweit es die gesetzlichen Bestimmungen erlauben, ist die Schadenersatzhaftung 

ausgeschlossen.

Insbesondere haftet "C'est ça" nicht für Schäden, welche auf unsachgemässen Gebrauch 

zurückzuführen sind oder für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden 

sind (Mangelfolgeschäden).

§ 9 Mangelanzeige und Gewährleistung

Der Kunde rügt unverzüglich, wenn er Mängel an der Ware feststellt oder wenn die Ware 

unvollständig ist. Er hat die Ware unverzüglich per eingeschriebene Post an "C'est ça" zur 

Prüfung zurückzuschicken.

Stellt "C'est ça" tatsächliche Mängel fest, kann der Kunde wahlweise die Beseitigung des 

Mangels oder Ersatzlieferung verlangen. "C'est ça" erstattet die vom Kunden verauslagten 

Versandkosten unverzüglich zurück.

§ 10 Geistiges Eigentum

"C'est ça" behält sich für jedes Design, jeden Text, jede Graphik auf ihrer Webseite alle 

Rechte vor. Das Kopieren oder jedwelche andere Reproduktion, der gesamten Webseite 

bzw. von Teilen dieser Webseite wird nur zum Zweck gestattet, eine Bestellung bei 

"C'est ça" aufzugeben. Alle Warenzeichen, Produktnamen oder Firmennamen sind das 

Alleineigentum der jeweiligen berechtigten.

§ 11 Datenschutz

Jede Transaktion wird online beim zuständigen Kreditkarten Unternehmen autorisiert und 

geprüft. Gesperrte oder falsche Kreditkarten können nicht verwendet werden. Wir 

verpflichten uns, keine Kundendaten an Dritte zu verkaufen oder weiterzugeben. Eine 

Ausnahme bildet das Weitergeben von Kundendaten aus logistischen Gründen.

§ 12 Gerichtsstand und anwendbares Recht

Die vorliegenden AGB und die Verträge, die aufgrund dieser AGB geschlossen werden, 

unterliegen schweizerischem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG).

Gerichtsstand ist Zürich ZH – Schweiz.

§ 13 Schlussbestimmungen

Beim Verkauf der im Webshop von "C'est ça" spezifizierten Waren gelten ausschliesslich 

die AGB in ihrer zum Zeitpunkt des jeweiligen Vertragsabschlusses gültigen Fassung. 

Andere Bedingungen werden nicht Vertragsinhalt, auch wenn "C'est ça" diesen nicht 

ausdrücklich widerspricht.

Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam sein oder unwirksam werden berührt das 

die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Die unwirksame Bestimmung gilt 

durch eine solche Bestimmung ersetzt, welche dem Sinn und Zweck der unwirksamen 

Bestimmungen in rechtswirksamer Weise wirtschaftlich am nächsten kommt. Im Übrigen 

behält sich "C'est ça" jederzeitige Änderungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen 

vor.